Der Putzenhof-Goldschatz

Im Putzenhof befand sich einst ein prächtiger Goldschatz, der von einem furcht-
erregenden, schwarzen Hund bewacht wurde. Der Hund hatte einen goldenen
Schlüssel im Maul. Einmal gelang es ein paar mutigen Männern, dem Hund seinen
Schlüssel zu entreißen und den Schatz fort zu tragen. Viele Jahre lang galt der
Schatz als verloren. Doch der Goldschatz war mit einem Zauber belegt.
Dieser Zauber besagte, dass das Gold eines Tages zum Putzenhof
zurückkehren werde. Sei diese Zeit erst gekommen, dann
solle der Schatz im neuen Glanz erstrahlen und Menschen
von nah und fern in seinen Bann ziehen.
Und so geschah es ...

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.